Rezension: Ein ganzes Leben lang – Rosie Walsh

Heute gibt es ein Buch, welches mich vollkommen geflasht hat. Wenn es nach mir ginge, würdet ihr alle in den Laden laufen, es kaufen und lesen. So viel Spannung bis zum Ende hatte ich wirklich schon sehr lange nicht mehr. Aus diesem Grund ist es auch kein Wunder, dass ich es fast in einem Rutsch gelesen habe.

Emotional, fesselnd, tiefgründig, unerwartet – ein absolutes Highlight.

Kurzrezension Bunt.gelesen

Klappentext:

Emma und Leo sind seit sieben Jahren glücklich verheiratet. Leo schreibt Nachrufe für eine große Tageszeitung, Emma ist eine brillante Meeresbiologin und ein ehemaliger Fernsehstar. Gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Ruby genießen sie das Familienidyll in Hampstead, London. Nur eines trübt das Glück – Emma leidet an einer schweren Krankheit. Und so erhält Leo den Auftrag, einen Nachruf auf seine geliebte Frau zu verfassen, falls es zum Schlimmsten kommt. Doch bei den Recherchen über ihr Leben stößt er auf eine schockierende Wahrheit: Alles, was Emma ihm über sich erzählt hat, ist eine Lüge …

Verlag: Goldmann

ISBN: 978-3-442-48850-6

Seitenzahl: 592

Erscheinungsdatum: 28.06.2021

Ab der ersten Seite war ich gefesselt. Dieses Buch war am Ende so viel mehr als ich erwartet hatte und hat mich wirklich nicht mehr losgelassen. Aber fangen wir mal bei der Geschichte und den Charakteren an.

Die Geschichte rund um Emma, Leo und ihre Tochter startet relativ klassisch. Emma hat vor einigen Jahren eine schlimme Diagnose, Leo und Emma sind natürlich immer an ihrer Seite. Schnell merkt man jedoch, hier ist nichts wirklich klassisches zu finden. Emma hat mir ausgesprochen gut gefallen und vor allem ihren Beruf als Gezeitenforscherin fand ich super spannend und klasse eingebunden. Ich mochte ihre angenehme Art, ihren Humor und auch ihre Art sich mit ihrer Diagnose und dem Tod auseinanderzusetzen. Bei den Kapiteln aus Emmas Sicht hat die Autorin bei mir eine grandiose nervöse Stimmung erzeugt – so großartig! Bei Leo ging es mir ähnlich, vor allem sein Umgang mit dem Verlauf war in meinen Augen kaum zu übertreffen. In seinen Kapiteln wurde ich zur Detektivin und konnte die Spannung mit den Händen greifen. Auch sein Beruf war sehr faszinierend und passte so perfekt zur Geschichte. Am Ende kann ich nur sagen – jede Frau sollte ihren Leo finden!

Die Story fokussiert sich in vielen Teilen auf die Geheimnisse beziehungsweise Lügen, welche Leo im Laufe der Zeit aufdeckt. Für mich hat es mich so angefühlt als würde ich direkt neben ihm sitzen und alles mit ihm gemeinsam entdecken. Für mich war es ein herausragendes Leseerlebnis – mein Kopf stand nie still. Ich wollte immer mehr und mehr. Durch die unvorhersehbaren Wendungen hat mein Kopf immer neues Futter bekommen und hat dementsprechend neue Thesen aufgestellt.

Aber auch die eher nebensächlichen Handlungsstränge waren für mich total spannend und haben am Ende alles zusammen gebracht. Ich hätte wirklich noch Ewigkeiten weiterlesen können. Durch die gesamte eingebrachte Thematik bekommt dieses Buch nach hinten raus eine unbeschreibliche Tiefgründigkeit und Ernsthaftigkeit, dass ich einige male zu Taschentüchern greifen musste. Mehr als einmal habe ich mir die Frage gestellt wie ich die Situationen moralisch bewerte und wie ich in diesen Situationen handeln würde, nur um es in der nächsten Sekunde wieder umzuwerfen.

Die Geschichte wird in der ersten Person abwechselnd aus der Sicht von Leo un Emma erzählt. Dabei wechselt Rosie Walsh eher in längeren Abständen was mir sehr gut gefallen hat. Ich wurde so schnell mit dem Schreibstil warm, obwohl es mein erstes Buch der Autorin war. In mir hat sie die verschiedensten Emotionen geweckt: es war spannend, emotional, tiefgründig und in meinen Augen einfach wunderbar. Die Kombination des Schreibstils und Storybogens war grandios und hat mich gefesselt wie lange nicht mehr. Man spürt die Leidenschaft welche Rosie Walsh in dieses Buch gesteckt hat auf jeder Seite!

KAUFT UND LEST DIESES BUCH!111!!

5 Wörter für mein heutiges Fazit die alles passend zusammenfassen. Ich habe es geliebt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: