Hörbuch Rezension: Save me from the Night – Kira Mohn

Guten Abend meine Lieben ♥ Die Weihnachtstage sind vorbei und heute hat man schon wieder das gewusel zwischen den Tagen gemerkt. Die Leuchtturm Trilogie hat mir dieses Jahr einen Ort geboten an dem ich mich sehr wohl gefühlt habe und daher habe ich heute die Rezension zum zweiten Teil „Save me from the Night“ für euch.

Noch besser als Band 1. Die Geschichte rund um Seanna hat mich umgehauen!

kurzrezension bunt.gelesen

Worum es überhaupt geht:

Seanna hat ihr altes Leben hinter sich gelassen und einen Neustart in Castledunns gewagt. Das Dorfleben an der irischen Küste tut ihr gut und die Arbeit im Dorfpub lenkt sie ab. Doch trotzdem kann sie ihre Vergangenheit nicht abschütteln, die Sorge um ihre Schwester holt sie immer wieder ein. Mit ihrem neuen Chef, Niall, bricht noch viel mehr aus der Vergangenheit über sie ein, aber er wirkt so anziehend auf Seanna, dass sie kaum eine Wahl hat. 

Verlag: Argon Hörbuch

Gesamtlaufzeit: 10 Stunden 21 Minuten

Erscheinungsdatum: 17.09.2019

Sprecherin: Christiane Marx

Ein Hintergrund in verschiedenen Nuancen getoppt mit funkelnden Sternen erwartet uns auf dem Cover des Buches. Man kann sich darüber streiten ob es das Meer, den Himmel oder auch beides darstellt. Für mich sieht es sehr passend zum ersten Teil des Buches aus und wirkt ansprechend.

Kira Mohn entführt uns nochmals nach Castledunns, in das schöne irische Küstenstädtchen. Dieses mal begleiten wir Seanna und lernen in Verlauf ihren neuen Chef Niall besser kenne. Der Einstieg in ihre Geschichte ist mir sehr leicht gelungen und die tiefsinnigen Thematiken haben mir gut gefallen. Die Autorin setzt sich innerhalb des Buches sehr einfühlsam mit vielen schwierigen Themen wie häuslicher Gewalt, Trauer bei Kindern etc. Das Verhältnis zwischen diesen Themen und der Liebesgeschichte ist trotzdem ausgewogen und man hat spürt keine Differenz. Besonders gefallen hat mir der langsame Verlauf und die sehr plausiblen „Rückschläge“.

Das Setting ist wie schon im vorherigen Teil absolut bezaubernd. Castledunns ist das perfekte Setting für Charaktere deren Seele heilen muss. Das Meer wird so wunderbar heilend und beruhigend und Matthew ist so unglaublich beschrieben, dass sofort ein Gefühl der Geborgenheit ausgelöst.

Wenn dir das Bild gefällt, geht es mit einem Klick zum Instagram Post ♥

Seanna wird sehr sympathisch und mutig dargestellt. Man ahnt schnell, dass hinter ihrer Flucht aus der Heimat mehr steckt und Stück für Stück erfährt der Leser was es ist. Niall ist zu beginn sehr geheimnisvoll und schemenhaft dargestellt. Im Verlauf zeigt er sich aber offener und wird deutlich tief gängiger als zunächst gedacht. Für mich hat Kira Mohn in diesem Buch sehr authentische und sympathische Charaktere geschaffen welche riesige Päckchen zu tragen haben und deren Verhalten für die Leser absolut nachvollziehbar ist. Neben den Hauptcharakteren finde ich auch die anderen Charaktere sehr gelungen, allen voran Emmy, die auf mich wirklich bezaubernd, altklug und sehr berührend gewirkt hat, dabei ist sie sehr realistisch dargestellt. Ihre Entwicklung innerhalb des Buches hat mich zu tiefst berührt. 

Kira Mohn konnte mich auch hier mit ihrem detaillierten und bildhaften Schreibstil wieder nach Irland entführen und mir tolle lese Stunden bereiten. Trotz der schwierigen Themen behält die Autorin ihren leichten und angenehmen Schreibstil bei und wird teilweise so emotional, dass man total von den Gefühlen gefesselt wird und man das Gefühl hat, dass sie ihr gesamtes Herzblut in diese Passagen steckt. 

Die Sprecherin, Christiane Marx hat mir auch in diesem Hörbuch wieder sehr gut gefallen. Mit ihrer angenehmen Stimme und ihrer Art zu lesen haucht sie der Geschichte Leben ein und trägt damit zu der angenehme Atmosphäre bei.

Fazit: Mir hat dieser Teil nochmal viel besser als „Show me the Stars“ gefallen. Ich mag den Verlauf der Geschichte und den Umgang der Autorin mit schwierigen Themen sehr. Ich kann dieses Buch allen empfehlen, die Lust auf emotionale Geschichten mit ernsterem Hintergrund haben. 

Über einen Besuch auf meiner Lovelybooks Seite würde ich mich auch sehr freuen, sie ist nur einen Klick entfernt 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: